Leistungsbeschreibung

Ausstellung eines Familienpasses bei

  • Familien oder Alleinerziehende mit mindestens 3 Kindern
  • Arbeitslose sofern sie Arbeitslosengeld erhalten
  • Empfänger von Hilfe zum Lebensunterhalt oder Grundsicherung nach Sozialgesetzbuch, 12. Buch
  • Familien oder Alleinerziehende mit einem behinderten Kind (mindestens 50% Grad der Behinderung)

Der Hauptwohnsitz muss sich in Steinheim befinden.

Der Familienpass ist jeweils für höchstens 2 Jahr gültig und kann auf Antrag verlängert werden.

Folgende Leistungen werden auf Grund des Familienpasses gewährt:

  • Reduzierung der Eintrittspreise bei städtischen Veranstaltungen oder im städtischen Freibad um 50 %
  • Zuschüsse zu Klassenfahrten bis 50 Euro
  • Zuschuss zum Eigenanteil für Schule von 8 bis 13 Uhr
  • Fahrtkostenzuschuss zum Kindergarten bei Ortschaften ohne Kindergarten
  • Gebührenbefreiung bei der Ausstellung von Kinderausweisen und Geburtsurkunden

Welche Unterlagen werden benötigt?

evtl. Nachweise über den Leistugsbezug
evtl. Schwerbehindertenausweis
bei Volljährigen Kindern in Ausbildung: Ausbildungsvertrag, Immatrikulation

Welche Gebühren fallen an?

gebührenfrei

Kontakt
Bürgerbüro
Ansprechpartner

  • Sachbearbeiter/in

    Herr Tilly

https://openrathaus.steinheim.de/dienstleistungen/-/egov-bis-detail/dienstleistung/880/show
Bürgerbüro